Startseite der Technischen Universität Dresden

Startseite » ... » Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik » Elektrotechnisches Institut » Elektrische Maschinen und Antriebe
Sections

Elektrische Maschinen und Antriebe » Lehrveranstaltungen

Entwurf von Antriebssystemen


Link zu den Vorlesungsmaterialien in OPAL

Studiengang / Studienrichtung

Elektroenergietechnik (EET)
Mechatronik (MT)

Lehrende

Vorlesung: Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil. Volkmar Müller
Übung: Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil. Volkmar Müller


Umfang

SWS Vorlesung Übung Praktikum
EET, MT 2 1 0


Prüfung

Art: Schriftliche Fachprüfung
Dauer: 120 Minuten


Inhalt

Die Teilnehmer der Lehrveranstaltung werden mit den Grundlagen und Verfahren des mechanischen und thermischen Entwurfs von elektrischen Antrieben bekannt gemacht. Dabei steht die elektromechanische Energiewandlung zur Realisierung von Bewegungsvorgängen im Mittelpunkt. Es wird auf die Wechselwirkung des Antriebs mit dem Energieversorgungsnetz in Form von Stromrichter-Netzrückwirkungen eingegangen. Außerdem werden die Komponenten des elektrischen Antriebssystems mit den leistungselektronischen Baugruppen, der Sensorik sowie der digitalen Informationselektronik (Technologiefunktionen, Kommunikation, Feldbusse) besprochen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Simulation und der rechnergestützte Entwurf moderner Antriebssysteme. Dabei sollen die Studenten einerseits die Kenntnisse über die Modellbildung in der Elektrotechnik erweitern und vertiefen und andererseits Simulationsprinzipien und -hilfsmittel so kennen lernen, dass sie in der Lage sind, den im Fachgebiet typischen Problemstellungen geeignete Werkzeuge zuzuordnen und diese anzuwenden.

  • Grundlagen und Komponenten
  • Mechanisches Übertragungssystem
  • Auswahl und Dimensionierung elektrischer Antriebe
  • Stellantriebe und Schrittantriebe
  • Netzrückwirkungen von elektrischen Antrieben
  • Bewegungssteuerung und Technologiefunktionen
  • Informationsverarbeitung in Umrichtern
  • Feldbusse für elektrische Antriebe
  • Hard- und Softwarestruktur digitaler Reglerbaugruppen
  • Modellbildung und numerische Algorithmen
  • Methoden der Systemsimulation
  • Rechnergestützter Entwurf (Rapid Prototyping)
  • Modelle der Elektroenergietechnik
  • Entwurf und Simulation des Bandantriebs einer Gurtbandförderanlage

 

Kontakt
Aktuelles

 Sekretariat:
Frau Peggy Martin
Tel.: +49 351 463-33223
Fax: +49 351 463-33655
Helmholtzstr. 9,
icon_email
peggy.martin@tu-dresden.de

Sitz
Helmholtzstr. 9,
Görgesbau, Raum 206


Postanschrift:
TU Dresden
Elektrotechnisches Institut
01062 Dresden

Pakete:
TU Dresden
Elektrotechnisches Institut
Helmholtzstraße 9
01069 Dresden

Webmaster emaweb@mailbox.tu-dresden.de